begeistertbegeistert WOWWOW SchönSchön

Wer ein Elefantenbaby rettet, wird außergewöhnlich belohnt

Intelligent, mitfühlend und sozial. Der Elefant ist ein einzigartiges Tier, das bis zu 4 Meter hoch wachsen kann und mit bis zu 7,5 Tonnen Gewicht das schwerste noch lebende Landsäugetier ist. Und das alles mit vegetarischer Ernährung, Hut ab!

Doch da Elefanten leider in manchen Gegenden unserer Erde vom Aussterben gefährdet sind, sollten wir alles tun, um diese schönen Dickhäuter zu retten. Das dachten sich auch Männer im Süden Indiens. Sie sind wahre Helden.

Nachdem ein Elefantenbaby in eine Schlammgrube rutschte, versuchte die gesamte Elefantenherde viele Stunden lang das Baby zu retten.

Doch so sehr sie sich auch bemühten, es wurde nur noch schlimmer.

Das Wasser stieg und die heiße Sonne machte eine Rettung scheinbar unmöglich.

Das Gewicht des Babys trieb es immer weiter in die Grube hinein. Doch die Elefanten gaben nicht auf und nutzten ihre letzte Möglichkeit: Sie riefen lautstark um Hilfe!

Die gesamte Herde steckte ihre Rüssel in den Himmel und trompetete so laut sie konnte.

Es schien ihr letzter Ausweg zu sein, das Elefantenbaby noch zu retten. Und tatsächlich wurden ihre Hilferufe erhört. Eine Gruppe Männer befand sich unmittelbar in der Nähe und sie eilten sofort zur Stelle.


Es begann ein Wettlauf mit der Zeit. So sehr sie sich auch bemühten, es schien aussichtlos. Ein Elefantenbaby wiegt schließlich schon bei der Geburt um die 100 Kilogramm. Doch sie gaben nicht auf und kamen auf eine geniale Idee: Ein Bagger!

Ja, ein Bagger! Doch nach stundenlanger Rettungsaktion schien auch der Bagger machtlos zu sein. Was nun passierte, ist einfach unglaublich: Die Elefantenmutter näherte sich dem Geschehen und bot mit ihrem Rüssel zusätzliche Hilfe an. Mit vereinten Kräften – Die Retter, der Bagger UND die Elefantenmutter – schafften sie etwas, was ohne Zusammenarbeit niemals möglich gewesen wäre!

Nach harter Arbeit und verzweifelten Rettungsversuchen konnte das Elefantenbaby endlich gerettet werden. Ganze 2 Tage dauerte die Rettungsaktion!

Und das war nur möglich, indem ALLE zusammen an einem Strang zogen. Erstklassiges Teamwork.

Diese Retter trauten ihren Augen nicht, als sie für ihre großartige Tat ein riesiges Dankeschön bekamen. Als die Elefantenherde sich wehmütig verabschiedete, bedankte sie sich und belohnte die liebevollen Retter mit einem ganz besonderen Trompeten-Konzert. Majestätisch.

Diese herzerwärmende Geschichte werden die Retter als auch die Elefanten niemals vergessen!

Wenn du diese großen, grauen Riesen auch so sehr liebst wie ich, dann teile doch einfach diese abenteuerliche Geschichte.

Quelle: Elefantenherde tut dies, nachdem der Mensch ihr ertrinkendes Baby gerettet hat

4 Comments

Leave a Reply

2 Pings & Trackbacks

  1. Pingback:

  2. Pingback:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

0

Diese Heldentat rettete sein Leben

Diese magischen Wunder hat Corona in Deutschland, Italien und Spanien bewirkt!