Weihnachtsbaum nachhaltig und umweltfreundlich aussuchen

Langsam kommt die Weihnachtszeit auf uns zu. Für viele gehört ein Weihnachtsbaum zum Fest. Wir haben nach Ideen gesucht, wie wir unseren Wunsch nach einem Weihnachtsbaum nachhaltig erfüllen können.

Die kreativsten Ideen stelle ich dir hier vor. Ich suche aber natürlich weiter und merke mir die schönsten Ideen auf Pinterest.

Alle Ideen rund um ein nachhaltiges Weihnachtsfest findest Du auf meiner Weihnachts-Pinnwand bei Pinterest.

Weihnachtsbaum aus Zweigen und Ästen für die Wand

Die Bäume aus Ästen und Zweigen, mitgebracht vom Spaziergang, die an die Wand gehängt werden, sind direkt schon ein moderner Klassiker. Man kann sie ganz nach Geschmack dekorieren.

Sie sind zudem perfekt für kleinere Wohnungen.

Du hast zu wenig Zeit oder bist im Stadtpark nicht fündig geworden, weil der Wind noch nicht so viele Äste heruntergeweht hat? Kein Problem, Du kann die „Rohlinge“ einfach bestellen und dann individuell schmücken.

Ein paar weitere Ideen für flache Weihnachtsbäume an der Wand

Wie wäre es, all die bunten Karten, die im Laufe der Adventszeit eintrudeln, zu einem kleinen Bäumchen wachsen zu lassen?

Oder die Lieblingsfotos aus dem vergangenen Jahr?

Überraschend festlich und stilvoll sind Seiten aus einem alten Buch, die in Baumform an die Wand gebracht werden.

Frisches Tannengrün ist auch ganz wundervoll. Es kann auch sehr sparsam eingesetzt werden und hat dennoch eine enorm stimmungsvolle Wirkung.

Leseratten werden diese nachhaltigen Weihnachtsbäume lieben!

Hier wurde einfach ein Spiegel zu Hilfe genommen, perfekt auch für kleinere Wohnungen.

Hier wurde das Bücherregal festlich eingeordnet.

Noch eine Idee für ein Bücherregal

Um diesen schlauen Weihnachtsbaum kann man sogar herumtanzen.

Bücherregale eignen sich hervorragend, um sie zu einem nachhaltigen Ersatz für einen Weihnachtsbaum zu machen.
Bücherregale eignen sich hervorragend, um sie zu einem nachhaltigen Ersatz für einen Weihnachtsbaum zu machen.

Weiß und schlicht kann an eine unberührte Schneelandschaft erinnern.

Zeitungsseiten zu Tüten drehen, ggf etwas Farbe darauf und aneinanderkleben. Wunderschöner Hingucker!

So wird der Weihnachtsbaum nachhaltig und kuschelig zugleich!

Wer viele Kissen hat oder aber viele Stoffreste, kann sich so einen kuscheligen Baum zusammenstellen.

Leiter als Weihnachtsbaum, nachhaltig und praktisch

Fast jeder Haushalt besitzt eine Leiter. Warum nicht mal zweckentfremden und als Weihnachtsbaum schmücken?

Auch der Hula Hoop Reifen bekommt so einen festlichen Sondereinsatz.

Mit Brettern kann man ganze Weihnachtslandschaften entstehen lassen

Noch ein paar Ideen für Weihnachtsbäume, die unserer Umwelt gut tun

Palette übrig? Dann male sie entweder nur ein wenig an oder aber baue einen minimalistischen Baum daraus:

Wer so einen üppigen, verzweigten Ast findet, kann daraus einen wunderbaren Weihnachtsbaum machen. Alternativ eignet sich natürlich auch die etwas größere Zimmerpflanze, die leider eingegangen ist.

Auch schlichte Zweige können weihnachtlich dekoriert werden.

Ein Weihnachtsbaum aus Geschenken!

Brettchen und bunte Lollis als Kugeln, wie süss!

Ist eine Idee dabei, die Dir auch gefällt? Zeig mir gerne deine nachhaltige Weihnachtsdeko als Antwort auf diesen Pin.

Noch viel mehr Ideen rund um ein nachhaltiges Weihnachtsfest findest Du auf meiner Weihnachts-Pinnwand bei Pinterest.

Hast Du noch Naturmaterialien vom Herbstspaziergang übrig? Dann habe ich hier ein paar wunderschöne Bastelideen für dich!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

0

Unglaublich: Familienvater sammelte schon 15 Tausend Euro für Obdachlose – aber wie?

Lifehacks. Clevere Lösungen für große und kleine alltägliche Probleme.