Revolution in Sydney – So können Millionen Steuern gespart und Tonnen CO2 reduziert werden

Es ist weltweit ein bahnbrechendes Vorzeigeprojekt! Ich fühle mich wie in einem Traum, in dem Autos fliegen und die gesamte Energie aus Ökostrom bezogen wird. Ok, Autos werden in Sydney noch nicht fliegen, aber zukünftig sollen 100% der Energie aus Ökostrom kommen.

Ja, du hast richtig gelesen: 100% Ökostrom!

Ökostrom

Straßenbeleuchtung, Schwimmbäder, Sportplätze, öffentliche Gebäude und das Rathaus von Sydney wird nun zu 100% mit Ökostrom betrieben.

Dieses 60 millionenschwere Abkommen zwischen dem Stadtrat und dem Stromhändler Flow Power soll in den nächsten 10 Jahren bis zu einer halben Million Dollar pro Jahr einsparen!

ökostrom

Und noch besser: Es soll zudem auch den CO2-Ausstoß um etwa 20.000 Tonnen pro Jahr reduzieren. Dies entspricht dem Stromverbrauch von mehr als 6.000 Haushalten. Ein großartiges Projekt der Zukunft!

ökostrom

Und die Stadt Sydney geht dabei noch einen Schritt weiter: Seit 2016 wurden über 6.500 Straßenlampen durch LEDs ersetzt. Alleine schon dadurch wurden für die Steuerzahlern Einsparungen von fast einer halben Million pro Jahr erzielt. Und es werden weitere Maßnahmen folgen.

ökostrom

Durch die umfangreichen Umstellungen auf 100% Ökostrom und die Maßnahmen zur Einsparung von Energie wird der Steuerzahler nicht nur stark entlastet. Auch die Natur wird sich freuen – da der CO2 Ausstoß bis 2024 um mind. 70% gesenkt wird. Hoffentlich geht dieser Trend weiter und andere Städte nehmen sich ein Beispiel daran.

Wenn dir dieser Trend gefällt, dann teile es mit deinen Freunden.

Quelle: City of Sydney flicks the switch to 100% green power

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

0
Einwegplastik

Das Ende von Einwegplastik in China

Fahrradfahren und dabei Geld verdienen. Finnland macht es vor.