Fahrradfahren und dabei Geld verdienen. Finnland macht es vor.

Ich liebe es mit dem Fahrrad zu fahren – es ist wie fliegen. Schnell, leise, umweltfreundlich und ich bin sportlich unterwegs. Und jetzt stell dir vor, du würdest fürs Fahrradfahren auch noch Geld bekommen.

Und ja, das gibt es jetzt in einer finnischen Stadt.

Eine App, die die Liebe zur Umwelt misst

Fahrradfahren hat viele Vorteile, sowohl für unseren Körper und die Gesundheit als auch für die Umwelt und den Geldbeutel.
Fahrradfahren hat viele Vorteile, sowohl für unseren Körper und die Gesundheit als auch für die Umwelt und den Geldbeutel.

Die Stadt Lahti nördlich von Helsinki hat eine ganz einzigartige Idee entwickelt: Eine App, die deine Liebe zur Umwelt misst. Genauer gesagt erfasst sie, wie viel Kohlenstoff du ausgestoßen hast. Je weniger, desto höher werden die Personen belohnt.

Fahrradfahren, laufen, Bus fahren. Jede umweltfreundliche Form der Fortbewegung wird belohnt.
Fahrradfahren, laufen, Bus fahren. Jede umweltfreundliche Form der Fortbewegung wird belohnt.

Jede umweltfreundliche Form der Fortbewegung wird belohnt

Wer viel mit dem Fahrrad oder den öffentlichen Verkehrsmitteln fährt – oder gar läuft – bekommt virtuelle Euro gutgeschrieben. Diese kann er dann einlösen, wie zum Beispiel für kostenlose Fahrkarten, Eintrittskarten für Schwimmbäder und vieles mehr. Man kann diese virtuellen Euros sogar in Cafés für Kaffee und Kuchen eintauschen!

Mit dieser App wird man nach dem Fahrradfahren zum Beispiel zu Kaffee und Kuchen eingeladen. Wer würde da nicht umweltfreundlich leben wollen!
Mit dieser App wird man nach dem Fahrradfahren zum Beispiel zu Kaffee und Kuchen eingeladen. Wer würde da nicht umweltfreundlich leben wollen!

Die App heißt CitiCAP und ist natürlich nur freiwillig. Aber die Leute sind absolut begeistert. Denn von den 120.000 Einwohnern haben sich bereits 2000 diese App heruntergeladen. Und es werden täglich mehr.

Erst Fahrradfahren, dann zu Kaffee und Kuchen einladen lassen

Neben dem Fahrradfahren wird auch die Nutzung von öffentlichen Verkehrsmittel und das Fortwegen zu Fuß in Lahti belohnt.
Neben dem Fahrradfahren wird auch die Nutzung von öffentlichen Verkehrsmittel und das Fortwegen zu Fuß in Lahti belohnt.

Bisher ist der Verdienst von ca. 2 Euro pro Woche zwar noch gering, aber die Stadt hat noch viel vor. Der Forschungsleiter des Projekts, Ville Uusitalo, sagte:

„Man kann zwar nur bis zu zwei Euro pro Woche verdienen, aber in diesem Herbst wollen wir den Preis verzehnfachen.“

Das sind wunderbare Aussichten und eine noch bessere Idee. Ob diese Idee sich auch in anderen Städten verwirklichen lässt?

Wenn dir diese Idee gefällt, dann teile und zeige sie deinen Freunden.

Quelle: CitiCAP-project

Feature Image: Elina Sazonova

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

0
rettung

Spektakuläre Rettung am Traumstrand – das solltest du dir merken!

Backofen putzen mit Hausmitteln