Deutsche Partei fordert Luftballon-Verbot

Wir alle kennen sie von unseren Kindergeburtstagen und auch für Erwachsene hübschen sie jede Party auf. Neben den Kerzen auf dem Kuchen und den Gästen im Wohnzimmer gehören sie ganz natürlich zu einem ordentlichen Geburtstag. Na klar, es geht hier um Luftballons. In Niedersachsen setzt sich aber eine Partei im Namen der Umwelt dafür ein, dass Ballons verboten werden.


Die Grünen stecken hinter dem Vorschlag. Sie sagen, dass die Ballons Müll für unsere Umwelt und gefährlich für unsere Tiere und Pflanzen sind. Die Stadt Gütersloh in Niedersachsen reagiert bereits auf den Vorschlag und verzichtet bei Veranstaltungen auf Luftballons.

Die Grünen treffen hier eine mutige Entscheidung und es ist kein Muss, diese Idee gut zu finden. Man kann sich darüber streiten, aber klar ist, dass Aktionen wie diese den Blick auf das Wesentliche schärfen: Die Umwelt zu schützen und etwas für unsere Natur zu tun. Auch wenn es erstmal nach einem Skandal klingt, Luftballons einfach so zu verbieten.
Teile diese Geschichte und stoße eine Diskussion an, ob Luftballons wirklich noch nötig oder ob sie unverzichtbar für einen guten Geburtstag sind.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

0

2 gigantische Unternehmen kehren Plastik den Rücken zu

Erst 18 & schon ein Genie: Wie dieser Junge uns von Plastik befreit.