140 neue Elefantenbabys in Kenia – Das ist REKORD!

Die Tierschützer im Amboseli-Nationalpark in Kenia freuen sich über das Rekordjahr 2020. Ich würde am liebsten sofort mit meinen Kindern in den Park fahren und die kleinen, grauen Elefantenbabys bestaunen.

Und der Nationalpark bekam noch ein besonderes Geschenk: 2 Zwillingspaare. Das ist äußerst selten.

elefantenbabys

Es ist ein wahrer Babyboom. So viele Elefantenbabys hat es innerhalb eines Jahres noch nie gegeben. Und es werden noch viele weitere Elefantenbabys erwartet.

elefantenbabys

Doch woran liegt das? Dank der tollen Arbeit der Tierschützer, konnten in den letzten Jahren viele Wilderer gestoppt werden. Zudem führte die kenianische Regierung 2019 hohe Geldstrafen und Gefängnisstrafen für Wilderer ein.

elefantenbabys

Doch nicht nur die vielen süßen Elefantenbabys sind ein Grund zur Freude. Auch die gesamte Elefantenpopulation des Landes ist in den letzten 30 Jahren von 16.000 Elefanten auf 34.800 angestiegen.

Das ist die Überraschung des Jahres. Wenn du Elefantenbabys auch so niedlich findest, dann teile doch diese wunderbare Nachricht.

Quelle: Some Good News: An ‚Elephant Baby Boom‘ In One Kenyan National Park

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

0
einwegplastik

3. Juli 2021: Dieser Tag könnte in der EU vieles verändern

wildblumen

Brandenburg: 30 Millionen für den Schutz von Insekten